Kombi-Ticket

/ Fotolia 61730253 S © Dwp - Fotolia.com

Informationen

Das Kombi-Ticket ist eine Kombination von Eintrittskarte und VRN-Fahrschein. Veranstalter treffen zu diesem Zweck eine Vereinbarung mit dem VRN, die besagt, dass alle Eintrittskarten zu der Veranstaltung Kombi-Tickets sind und zur Fahrt im VRN berechtigen.

Das Kombi-Ticket gilt am Veranstaltungstag für Hin- und Rückfahrt mit allen Bussen, Straßenbahnen und freigegebenen Zügen (bei der DB: RE, RB und S-Bahn) im gesamten Gebiet des VRN. In der Regel berechtigt das Kombi-Ticket zur Fahrt bis zum Folgetag 3:00 Uhr morgens, es sei denn, es wird eine andere Gültigkeitsdauer vereinbart.

Damit die Eintrittskarte als Fahrschein benutzt werden kann, muss sie im Vorverkauf verkauft werden. Die Eintrittskarte wird als Kombi-Ticket gekennzeichnet. Falls die Eintrittskarten zum Selbst-Ausdrucken angeboten werden, müssen sie mit einem Kombi-Ticket-Modul personalisiert werden.

Der VRN erhält für jede ausgegebene Eintrittskarte einen Betrag. Dieser Betrag wird für jede Veranstaltung kalkuliert und beruht auf einem "Solidaritätsprinzip", d.h. für alle Eintrittskarten wird ein geringer ÖPNV-Anteil an den VRN abgeführt, damit die Besucher, die Interesse daran haben, die Eintrittskarte als Fahrschein benutzen können.

Auf diese Weise haben alle etwas davon: Die ÖPNV-Nutzer profitieren von einer sehr preiswerten Lösung, die Autofahrer von weniger Verkehrsstau und mehr Parkplätzen , die Veranstalter von entspannten Besuchern und die örtlichen Verkehrsunternehmen können den Bedarf besser planen, denn bei großen Veranstaltungen wird das Verkehrsangebot vor Ort häufig verstärkt. Mit einer Kombi-Ticket-Vereinbarung erreichen Sie, dass alle Besucher problemlos an- und wieder abreisen können.

Kombi-Ticket-Vereinbarung

Bei Interesse an einer Kombi-Ticket-Vereinbarung für Ihre Veranstaltung, setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wir beraten Sie gerne und unterbreiten Ihnen ein individuelles Angebot.

Bitte nennen Sie uns:
- die Art der Veranstaltung
- den Veranstaltungsort
- vsl. Beginn und Ende der Veranstaltung (Datum und Uhrzeit)
- Erwartete Besucheranzahl (geschätzt)

Für Ihre Anfrage steht Ihnen unser Marketing-Team unter info@vrn.de zur Verfügung.