31.08.2020 - 01.12.2020

Rumbach: Beeinträchtigungen auf den Linie 251 und 252 wegen Bauarbeiten im Bereich L478 und L488

Verkehrsbeschränkungen der Linien 251 und 252 durch Vollsperrung der L 478 und L 488 von Rumbach in Richtung Fischbach und Schönau, und K 46 in Richtung Nothweiler. Vom 31.08.2020 bis vsl. Ende November/Anfang Dezember 2020.

Der LBM teilt uns folgende Umleitungsstrecke für die Gemeinden im Sauertal mit: Fischbach bei Dahn – L 487 (Braunsberg) – Salzwoog – L 486 – B 427 Dahn – B 427 Reichenbach – L 489 Bundenthal, und in umgekehrter Richtung. Die Linie 251 zwischen den Sauertalgemeinden und Dahn wird für die Dauer der Baustelle nach Regelfahrplan über diese Umleitungsstrecke geführt.

Da uns der neue Kreisverkehrsplatz (KVP) am Ortsausgang Rumbach, Richtung Schönau, leider nicht zur Verfügung steht, muss die Haltestelle Rumbach, Ort an den Ortseingang von Rumbach, aus Richtung Bundenthal kommend, verlegt werden. Eine Ersatzhaltestelle wird in Rumbach, Ebertstraße eingerichtet, da hier die letzte Wendemöglichkeit für Busse der Linien 251 und 252 gegeben ist.

Nothweiler kann nicht mehr über die K 46 erreicht werden, sodass die Linie 252 ebenfalls hier wendet und eine Stichfahrt von der "Annakapelle" nach Nothweiler und zurück durchführt. Um den Zeitverlust auszugleichen und den Takt aufrecht erhalten zu können, erreichen folgende Fahrten nicht mehr Wissembourg und starten und enden in St. Germanshof:
252-136, 252-146, 252-213, 252-219, 252-223, 252-237, 252-341 und 252-241. - Alternativ kann allerdings die Linie 545 nach Bad Bergzabern, Bahnhof genutzt werden; hier Umstieg - auf Linie 543 nach Wissembourg, Bahnhof.

Zusätzlich wird zur Anschluss Sicherung auf die Linie 252, Montag-Freitag von Rumbach nach Bundenthal, Wendeplatz ein Anrufsammeltaxi-Dienst eingerichtet.

Außerdem kann an Sonn- und Feiertagen (01.05.-31.10.) ein Shuttleverkehr in Anspruch genommen werden, der zum einen Dahn - Ludwigswinkel und zurück, und zum andern Rumbach – Bundenthal verbindet.

Hierzu ist eine 2-stündige telefonische Voranmeldung bei Taxi Traxel in Dahn, unter der Telefonnummer 06391-1824, erforderlich.

Wir danken für Ihre Kenntnisnahme, bitten um Beachtung und möchten Sie ersuchen, möglicherweise auftretende marginale Verspätungen aufgrund der Umleitungsstrecke zu entschuldigen.

Weitere Informationen siehe untenstehende Links und Downloads.

Downloads und Links


Quelle:
Omnibusv. Rhein-Nahe
Queichtal Nahverkehrsgesellschaft
Kreisverwaltung Südwestpfalz

Stand 01.09.2020